Allgemeine Fragen

Kann ich als Endverbraucher direkt bei Ihnen bestellen?

Wir liefern unsere Produkte ausschließlich über den Fachhandel.
Gerne nennen wir Ihnen einen unserer Händler vor Ort.

Welche Medizinprodukte erhalten die CE-Kennzeichnung?

Die CE-Kennzeichnung wird auf Medizinprodukten, die den geltenden europäischen Richtlinien unterliegen,
angebracht.
Der Hersteller bestätigt mit dem CE-Zeichen auf dem Produkt, dass das in Verkehr gebrachte Produkt den Anforderungen der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte bzw. der Richtlinie 98/79/EG über
In-vitro-Diagnostika entspricht und die gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind.
Es wird eine schriftliche Konformitätserklärung zur Verfügung gestellt, die die Übereinstimmung mit den
angegebenen Richtlinien und Normen bescheinigt.

Unter In-vitro-Diagnostika (IVD) versteht man Medizinprodukte, die zur In-vitro-Untersuchung von
aus dem menschlichen Körper stammenden Proben, einschließlich Blut- und Gewebespenden, verwendet
werden und ausschließlich oder hauptsächlich dazu dienen, Informationen zu liefern
-  über physiologische oder pathologische Zustände
-  über angeborene Anomalien
-  zur Prüfung auf Unbedenklichkeit und Verträglichkeit bei den potentiellen Empfängern
-  zur Überwachung therapeutischer Maßnahmen

Was ist beim Verkauf von Medizinprodukten zu beachten?

Das Medizinproduktegesetz regelt das Inverkehrbringen und Betreiben von Medizinprodukten.
Seit 1998 ist die CE-Kennzeichnung für jedes Medizinprodukt Pflicht, seit 2003 für jedes IVD-Produkt.
Medizinprodukte ohne CE-Kennzeichnung dürfen innerhalb der europäischen Gemeinschaft
weder verkauft noch betrieben / verwendet werden.

Nehmen Sie Reparaturen vor? (Glasgeräte)

Selbstverständlich können Sie sich im Falle einer Beschädigung o. ä. an uns wenden.

Bitte beachten Sie, dass die Geräte rückstandsfrei gereinigt oder ordnungsgemäß sterilisiert sein müssen.

Hat Ihr Unternehmen einen AEO-Status?

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter für zollrechtliche Vereinfachungen
Zertifikat Nr. AEOC 111503

Wie lautet Ihre EORI-Nummer?

Sie lautet: DE2868946

Produktspezifische Fragen

Welche chemischen und physikalischen Eigenschaften besitzen Objektträger?

Entnehmen Sie die Daten bitte dem beigefügten PDF-Dokument.

Warum haben Objektträger eine begrenzte Haltbarkeit?

Objektträger werden aus einem Glas gefertigt, das einem natürlichen Alterungsprozess unterliegt.
Dies wirkt sich negativ auf die Qualität aus. Bitte beachten Sie die Lagerungshinweise,
die auf jeder Verpackung zu 5000 Stück aufgedruckt sind.

Was ist beim Sterilisieren von Glasgeräten zu beachten?

siehe beigefügtes PDF-Dokument

Volumenmessgeräte

Was versteht man unter konformitätsbescheinigt?

Die neue Deutsche Mess- und Eichverordnung, gültig ab 01.01.2015, fordert für Volumenmessgeräte,
die für Messungen im medizinischen und pharmazeutischen Bereich (z.B. Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln) verwendet und bereitgehalten werden, eine Konformitätsbescheinigung durch den Hersteller.
Dies wird durch die Kennzeichnung DE-M erfüllt.
Die Konformität gewährleistet die Übereinstimmung eines Gerätes mit der Verordnung und den gültigen Normen.
Das genaue Verfahren kann nachgelesen werden in der Deutschen Mess- und Eichverordnung.

Verantwortlich für den Einsatz und die Bereithaltung konformitätsbescheinigter Geräte ist der Anwender.
Die Konformitätsbescheinigung gilt unbefristet, soweit vom Hersteller keine anderweitigen Angaben gemacht wurden.
Konformitätsbescheinigte Geräte, die vor dem 01.01.2015 produziert wurden, dürfen auch weiterhin verwendet werden.
Die Konformität wird von "Assistent" direkt auf den Geräten bescheinigt.
Bei Einmal-Kapillarpipetten auf der kleinsten Verpackungseinheit und bei den Liquid-Handling-Geräten auf einer beigefügten Gebrauchsanweisung.

Ein Chargenzertifikat liegt jeder Originalverpackung bei.
Auf Wunsch ist gegen Aufpreis ein Einzelzertifikat erhältlich. Bitte in der Bestellung angeben!

Was bedeutet Klasse A, AS und B?

Die Buchstaben legen die Genauigkeitsklassen fest:
•  Klasse A für höhere Genauigkeit
•  Klasse AS für höhere Genauigkeit bei Büretten und Pipetten mit festgelegter Wartezeit
•  Klasse B für niedrigere Genauigkeit

Aktuelle Termine und Events

Messen

mehr...

Produktneuheiten

Alarmthermometer mit Tauchfühler: Erfahren Sie hier mehr

 

Alarmthermometer mit Einstechfühler: Erfahren Sie hier mehr

 

Temperaturbremse: Erfahren Sie hier mehr

Aktuelle Mitteilung

Jetzt NEU im Programm - Entdecken Sie unsere neuen Artikel zur Behandlung der Manuellen Medizin

 

NEU!
Dispensette® S Flaschenaufsatz-Dispenser! Hier entdecken!

 

Preisliste 2017 – Im Downloadbereich erhalten Sie unsere neue Preisliste - gültig ab April 2017!

Neuregelung des gesetzlichen Messwesens für Volumenmessgeräte zum 01.01.2015 , weitere Informationen erhalten sie hier.

Erneuerung unseres QM-Zertifkates - das aktuelle Zertifikat können Sie hier downloaden.

Glaswarenfabrik Karl Hecht GmbH & Co KG
97647 Sondheim/Rhön
Tel.: +49 (0) 9779 808-0
Fax: +49 (0) 9779 808-88
E-Mail: infonoSpamPlease@hecht-assistent.de
© 2011 Glaswarenfabrik Hecht